Bahn / Bus

Mit Bahn/Bus zum Engadiner Sommerlauf -
Einfach, bequem sowie im Startgeld inbegriffen

 

Die Rhätische Bahn, Engadin Bus, PostAuto Graubünden und der Ortsbus St. Moritz bringen Sie bequem, schnell und sicher an den Start des Engadiner Sommerlaufs. Der Spezial-Fahrplan des Engadin Bus wird hier aufgeschalten. Zudem ist der Fahrplan auch an den Infotafeln im Start- und Zielgelände publiziert.

 

Spezial-Fahrplan Engadin Bus (20. August 2017 - PDF Download)

 

Für alle Teilnehmenden des Engadiner Sommerlaufs bzw. des Muragl-Laufs sind am Sonntag, 20. August 2017 alle Bahn- und Bustransfers an den Start sowie nach dem Lauf vom Ziel zurück an den Start, innerhalb des Verbunds Oberengadin (Brail bis Maloja, RhB gültig in der 2. Kl) inbegriffen.

 

 

Transfer zum Start
Folgende Zusteigemöglichkeiten stehen zur Verfügung:
Ab allen Bushaltestellen sowie RhB Bahnhöfen innerhalb des Oberengadins.

 

Transfer vom Ziel zurück an den Start
Für die Rückreise nach dem Sportevent benützen die Läuferinnen und Läufer das fahrplanmässige Angebot von Engadin Bus, Postauto, Ortsbus und RhB.

Engadin Bus bietet zusätzlich ein direkter Shuttle vom Ziel zurück an den Start nach Sils an. Samedan Bahnhof ab: 13.30 Uhr und 14.00 Uhr.

 

Als gültiger Fahrschein sind in den Bussen und Zügen innerhalb des Oberengadins die Quittung des Einzahlungsscheins oder die Startnummer vorzuweisen. Betreuer und Zuschauer lösen bitte ein gültiges Ticket im Bus oder bei der Rhätischen Bahn.

 

Das Lauferlebnis beginnt auf dem Weg zum Start….Wir bringen Sie hin!

Info Rhätische Bahn

Info Engadin-Bus

Info Stadtbus Chur

 



Presenting Sponsor:


  
   Hauptsponsoren:

 












 

Engadiner Sommerlauf, Quadratscha 18, 7503 Samedan, Tel. +41 81 850 04 06, E-Mail
Engadiner Sommerlauf © 2010 - 17